Dr. med. Regina Masser

Spezialgebiete

Mamma-, Gynäko- und Gastrointestinal-Pathologie

Diplome

2006                          Fachärztin für Pathologie

2000                          Approbation als Ärztin

1999                           Doktortitel, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Laufbahn

Seit 2015 Leitende Ärztin, Pathologie Institut Enge, Zürich
2010 – 2015 Oberärztin, Pathologie Institut Spital Thurgau (Prof. A.

Fleischmann)

2009 – 2010 Ärztin für Pathologie, Pathologie Institut Enge, Zürich (Prof. A. von Hochstetter)
2009 Ärztin für Pathologie, Viollier AG, Basel

Oberärztin, Institut für Pathologie des Hegau-Bodensee-Hochrhein-Klinikums Singen

2007 – 2008 Funktionsoberärztin, Institut für Pathologie, Ortenau-Klinikum Lahr-Ettenheim (PD L. Tietze), Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg
2006 – 2007 Logistik und Management, Praxis für Anästhesiologie und Notfallmedizin (Dr. Z. Petelin), Karlsruhe
2000 – 2006 Assistenzärztin in Weiterbildung, Institut für Pathologie der St. Vincentius-Kliniken gAG Karlsruhe, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg
2000 Ärztin im Praktikum, Institut für Pathologie, Universität Tübingen
1999 Ärztin im Praktikum, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Zentrum für Psychiatrie Emmendingen,
1992 – 1998 Medizinstudium, Freiburg im Breisgau

Mitgliedschaften

Berufsverband Deutscher Pathologen e.V.

Internationale Akademie für Pathologie, Deutsche Division

Internationale Akademie für Pathologie, Schweizer Division

Deutsche Gesellschaft für Zytologie